Soziale Berufe – Aufwerten Jetzt!!

copyright Hans Wallner
copyright Hans Wallner

Die Linke, Kreisverband Regensburg, unterstützt die momentan stattfindenden Tarifauseinandersetzungen der Erzieher_innen und Sozialarbeiter_innen. Derzeit finden die Tarifverhandlungen für die Kommunalen Träger statt. Vertreten werden die Mitarbeiter_innen durch die Gewerkschaften Ver.di und GEW.

Wir von der Linken teilen mit ihnen allen die Auffassung, dass diese für eine funktionierende Gesellschaft unverzichtbaren Tätigkeiten ihren Anforderungen entsprechend entlohnt werden müssen. Hunderttausende Menschen leisten Tag für Tag eine wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit in Kitas, in der Behindertenhilfe, in den Jugendämtern und Beratungsstellen. Doch ihr Gehalt ist niedrig und für viele von ihnen gibt es nur Teilzeitstellen.

In den kommenden Wochen werden diese Einrichtungen bestreikt, denn die Beschäftigten kämpfen um eine Aufwertung ihres Berufes.
Die Linke tritt für kostenlose Betreuung in Kitas ein, was aber niemals zu Lasten der Beschäftigten gehen darf. Zu einer guten Betreuung gehört eine gute Bezahlung und eine Beschäftigung zu fairen Bedingungen.

Daher finden wir: Das muss drin sein!

Da diese Form der Ungleichbehandlung in besonderem Masse Frauen trifft, haben wir den Internationalen Frauentag zum Anlass genommen, um vor einem städtischen Kindergarten unsere Solidarität zum Ausdruck zu bringen. Danke an die Eltern und Beschäftigten der Kita Burgweinting, die uns ihre Zeit und ihre Aufmerksamkeit geschenkt haben. Wir stehen an Eurer Seite, denn ihr seid mehr wert!