250.000 demonstrierten gemeinsam mit uns in Berlin gegen TTIP und CETA

250.000 Menschen setzten in Berlin ein deutlich Zeichen für mehr Demokratie und Transparenz und gegen einen Freibrief fürs Kapital.

Das Freihandelsabkommen zwischen EU und den USA (TTIP) und Kanada (CETA) bedroht massiv rechtstaatliche Prinzipien und demokratische Mitbestimmung. Das ist für einen freiheitlich- demokratischen Staat nicht hinnehmbar.

Eine viertel Million Menschen hat gestern in der Bundeshauptstadt ihrem Entsetzen über diese Vorgänge Ausdruck verliehen und insgesamt gingen in ganz Europa mehrere Millionen Menschen auf die Strasse, um für einen gerechten Welthandel zu protestieren.
Aufgerufen hatte in Deutschland ein Bündnis aus mehr als 50 Nicht- Regierungsorganisationen, darunter Campact, Mehr Demokratie e. V., der DGB und all seine Einzelgewerkschaften, der BUND, foodwatch, der paritätische Wohlfahrtsverband, Greenpeace, der WWF, Attac, die NaturFReunde Deutschlands und Brot für die Welt.

Das Bündnis „STOP TTIP und CETA“ hat inzwischen allein in Deutschland mehr als 3 Millionen Unterschriften gesammelt, die auch noch einmal eine eigene Sprache sprechen. Wir werden auch weiterhin Widerstand leisten, wo immer uns das möglich ist, denn es kann nicht angehen, dass Unternehmen demokratisch getroffene Regelungen vor undemokratischen Gerichten anfechten und horrende Summen an Schadensersatz fordern, wenn Regierungen Umwelt- und Verbraucherschutz über die Gewinninteressen von Google, Amazon und Co. Stellen.

Der Kampf gegen TTIP und CETA wird uns noch lange beschäftigen, denn wir haben einen mächtigen Gegner. Doch wenn wir gemeinsam kämpfen, können wir gewinnen!

Mehr Infos zum Thema findet ihr unter anderem hier:
http://www.mehr-demokratie.de/ttip_ist_gift_fuer_demokratie.html

https://www.campact.de/ttip/

Ausserdem kann man hier online unterschreiben, wer das bisher noch nicht getan hat:
https://www.campact.de/ttip/appell/teilnehmen/
https://www.campact.de/ceta/appell/teilnehmen/

https://www.campact.de/tisa/appell/teilnehmen/
Einige Eindrücke von der Demo:

Einige Akteure des Regensburger "STOP- TTIP"- Bündnisses
Einige Akteure des Regensburger „STOP- TTIP“- Bündnisses

 

IMG_20151010_133532IMG_20151010_155028

IMG_20151010_150804