Verband Sinzing

Der Ortsverband Sinzing der Partei DIE LINKE wurde im März 2018 gegründet und beteiligt sich seither politisch engagiert. So wurde z.B. ein erstes Friedensfest veranstaltet, ein Infoabend zum Wirken der Seenotretter um Michael Buschheuer gehalten sowie eine Erinnerungstafel initiert. Am 10.11.19 (18 Uhr, Grundschule Sinzing) fand  zusammen mit den örtlichen Grünen die Holocaustüberlebende Esther Bejarano zusammen mit der Microfon Mafia eine der beeindruckendsten Kulturveranstaltungen der vergangenen Jahre in Gemeinde statt.

Zu den Kommunalwahlen 2020 trat der Ortsverband mit seinem Spitzenkandidaten Klaus Nebl an und er errang dabei auf Anhieb ein Mandat als Gemeinderat.

Im Juli 2020 wurde auf Grund einer bevorstehenden Ortsverbandsreform im Landkreis Regensburg bei anstehenden Neuwahlen der Ortsverband Sinzing in eine Basisorganisation Sinzing umbenannt. Als Sprecher für ein Jahr hierbei wurde Josef Fischer gewählt.

 

%d Bloggern gefällt das: