Schlagwort-Archive: EU

Der Landesparteitag fordert den Rücktritt von Wolfgang Schäuble

Griechenland Flagge

Die Euro-Finanzminister lehnen trotz der weitreichenden Vorschläge des griechischen Parlaments ein weiteres Hilfspaket für Griechenland ab. Insbesondere Bundesfinanzminister Schäuble fehlen jetzt im griechischen Vorschlag ganz plötzlich „zentrale Bereiche“. Schäuble will nun die Griechinnen und Griechen für fünf Jahre aus dem Euro schmeißen. Das bedeute eine noch weitere Lohnsenkung, Abwertung von Sparguthaben und einen weitgehenden Zusammenbruch der verbliebenen Wirtschaft.

Thomas Händel, Europaabgeordneter der Partei DIE LINKE, meint in seiner Rede hierzu: „Das hieße noch weitere Lohnsenkung, Abwertung von Sparguthaben, einen weitgehenden Zusammenbruch der verbliebenen Wirtschaft und eine humanitäre Katastrophe. Jetzt wird es mehr als deutlich: Er will diese Regierung am Boden sehen und jede Alternative zu der neoliberalen Spar-Politik im Keim ersticken.“

Der Landesparteitag der Partei DIE LINKE am 11. Juli 2015 in Treuchtlingen hat Schäuble einstimmig zum sofortigen Rücktritt aufgefordert. Schäuble führt einen Kampf gegen ein Europa und auch einen Krieg gegen die LINKEN. Eine alternative Ordnung wird mit allen Mitteln versucht zu verhindern.

Landesparteitag 2015

Veranstaltungshinweis: Solidarität mit Griechenland – gemeinsam gegen das EU Spardiktat

Fünf Jahre Krise in Griechenland, viele Jahre Korruption, fünf Jahre „Troika-Memoranden“ und fünf Jahreharte Sparmaßnahmen durch mehrere „Hilfsprogramme“ hatten katastrophale Folgen:
Die Wirtschaftsleistung ist um mehr als 25 % eingebrochen.
Die Arbeitslosigkeit ist auf 27 % angewachsen, darunter sind ein großer Teil Langzeitarbeitslose und Jugendliche,
von denen mehr als jeder zweite arbeitslos ist.
Löhne und Renten wurden radikal gesenkt, selbst der Mindestlohn auf 590.– Euro reduziert, bei Jugendlichen gar
auf unter 500.– Euro.
Die Kaufkraft brach daher um rund 40 % ein.
Die griechischen Wähler haben diese Politik am 25. Januar 2015 abgewählt!

Veranstaltungshinweis: Solidarität mit Griechenland – gemeinsam gegen das EU Spardiktat weiterlesen